Fashion, Living

HIITU: Lifestyle mit good vibes

„Spread the good vibes, people!“ Das ist das Motto der nachhaltigen Lifestyle-Marke HIITU. Gegründet wurde sie von den Schwestern Carlotta und Rosalie Cramer-Klett. Die beiden Weltbummlerinnen designen und verkaufen fair und hochwertig hergestellte Produkte von Handwerkern aus aller Welt.

Aus Portugal, Marokko oder sogar Kenia stammen die tolle Designprodukte des nachhaltigen Lifestyle-Labels HIITU. Entworfen werden sie von den Gründerinnen Carlotta und Rosalie Cramer-Klett. Die beiden Weltenblummerinnen reisen regelmäßig durch die Welt, um neue Handwerker und Manufakturen zu entdecken. Alle Produkte werden fair und mit hochwertigen Materialien produziert. Mit den lokalen Partnern pflegen die beiden Schwestern nach eigener Aussage langlebige Kollaborationen auf Augenhöhe. Also Good Vibes auf ganzer Linie!

Besonders toll an HIITU finden wir die bunte Vielseitigkeit der Designprodukte.

Aus Portugal stammen die Taschen und Portemonnaies von HIITU. Sie werden handgefertig und bestehen aus pflanzlich gegerbtem Leder. Hinter dem Taschenproduktion stehen ebenfalls zwei Schwestern. Ana und Sara haben die Fabrik von ihrem Vater übernommen und produzieren nun in einem Frauenbetrieb tolle und hochwertige Lederwaren.

HIITU_Ansa_Wallet_multi_outside

Aus Kenia stammt eine lässige und farbenfrohe Mode-Linie namens Kikoi. Es sind Entwürfe für entspannte Stunden zuhause oder am Strand – sowohl für Kinder als auch Eltern. Produziert wird die Kleidung von Kiboko Leisure Wear aus Nairobi. Seit über 20 Jahren näht die Manufaktur in Kenia tolle Fair Trade Mode aus afrikanischer Bio-Baumwolle.

HIITU_Kikoi_Coat+Poncho_peach

 

Mein absolut Lieblingsstück von Hiitu sind aber die Candy Rings:

Von Süßem kann ich nicht genug kriegen! Das gilt auch für die Candy Rings von Hiitu. Die aus Keramik hergestellten Perlen in den sommerlichen Farben erinnern mich an Liebesperlen, die ich früher als Kind so gerne als Armband getragen habe. Die Kombination mit Hornringen und Metallfassung geben dem Ring eine edle Optik. Die Ringe gibt es in drei Größen und die Farben (blau, beige, coral und mint) sind so ausgewählt, dass man ruhig zwei an einer Hand tragen kann. Wer gerne ein farblich aufeinander abgestimmtes Schmuckset trägt, kommt ebenso auf seine Kosten. Passend zu den Candy Rings gibt es auch Armbänder und Halsketten zu kaufen. Es ist daher nicht überraschend, dass auch große Medien wie die Vogue oder die Brigitte auf die tollen Ringe aufmerksam geworden ist.

HIITU_CandyRings

 

Im Web: www.hiitu.com

Bilder: Copyright (c) HIITU