Beauty

Sunkissed Lips mit Dr. Hauschka und Ilia

Für diesen Look habe ich zwei meiner Favoriten –  wenn es um natürliche Lippenstife geht –  zusammengebracht: Dr. Hauschka und Ilia.

IMG_4131Der Lippenstift „Golden Apricot“ ist aus der limitierten Chorus-Edition und trägt die Nummer 18. Er macht seinem Namen alle Ehre, denn Aprikosenkernöl ist eines seiner Bestandteile. Durch die Zugabe von Bienenwachs ist er allerdings nicht für Veganer geeignet. Durch die Kombination aus verschiedenen Wachsen und Ölen bietet dieser Lippenstift nicht nur Farbe, sondern auch eine Extraportion Pflege.

Auf den ersten Blick sieht „Golden Apricot“ sehr orange aus, verwandelt sich aber mit der natürlichen Lippenfarbe in einen Alltagstauglichen Nude-Ton.IMG_4133

Der Lipstick Crayon „Iko Iko“ von Ilia kann solo oder als Highlight über anderen Lippenstiften verwendet werden.  Auch hier finden sich in der Liste der Inhaltsstoffe viele Öle und Wachse, allerdings ist der Crayon für Veganer geeignet.

IMG_1295

Lippen mit Balm

Nun zum Look:

1. Ein Lipbalm bereitet die Lippen vor.

2. Dann werden die Lippen mit „Iko Iko“ konturiert.

3. „Golden Apricot“ wird auf Ober- und Unterlippe aufgetragen.

4. Zum Abschluss setzt „Iko Iko“ noch ein paar Akzente.

IMG_1318

„Golden Apricot“ und „Iko Iko“

Mir gefällt vor allen Dingen, dass ich morgens den Lippenstift auftragen und nach der Arbeit mit dem Crayon ein paar Akzente setzen kann, um noch ein bisschen extra Schimmer für abends zu haben.

Der Lippenstift von Dr. Hauschka (4,5 gr) ist in Bioläden oder unter www.greenglam.de für 17,50 Euro zu bekommen.

Den Lipstick Crayon von Ilia (2,2 gr) gibt es bei www.greenglam.de oder bei www.amazingy.de für 24 Euro.