Living

Trailer: Die Grüne Lüge

Lässt sich die Welt wirklich retten, wenn man nur die richtigen Produkte kauft? Journalistin Kathrin Hartmann und Filmemacher Werner Boote gehen dieser Fragen in ihrem Dokumentarfilm „Die grüne Lüge“ nach.  Der Trailer sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

Der Film startet am 22. März in ausgewählten Kinos in ganz Deutschland.

 

Auch der diesjährigen Berlineale war der Dokumentarfilm ein großes Thema. Siehe dazu den Beitrag des NDR Kulturjournals.

 

Bilder: Green Lie / Werner Boote