Food

Zum Frühstück: Armer Ritter gefüllt mit Früchten

Armer Ritter ist ein leckeres und sehr einfaches Frühstück. Unsere Lieblingsvariante wird mit Früchten gefüllt und Agaven-Dicksaft versüßt.

Zutaten für zwei Personen

Eine kleine Banane
Zwei große Eier
Zwei Scheiben weiches Vollkornbrot (etwa 2-3 cm dick)
Eine Handvoll Himbeeren und Blaubeeren
Etwas Agavendicksaft
Olivenöl

Die Banane wird zusammen mit den Eiern in einem Küchenmixer oder Smoothie-Marker püriert. Danach wird die Mischung in einen tiefen Teller gegeben. Die Brotscheiben werden seitlich so aufgeschnitten, dass sich eine Tasche für die Beeren bildet. Die Blaubeeren und Himbeeren mit den Fingern etwas verdrücken und dann vorsichtig ins Brot schieben. Achtung: Das Brot sollte nicht reißen. Danach legt man die Brote in die Eimischung und lässt sie sich vollsaugen.

Etwas Olivenöl in einer beschichten Pfanne erhitzen und die beiden eingeweichten Brotscheiben anbraten. Die restliche Eimischung kann ruhig mit in die Pfanne gegeben werden. Nach drei bis vier Minuten sind die Brotscheiben gold braun und können gewendet werden. Zum Servieren nehmen wir am liebsten weitere Früchte und Agavendicksaft oder Ahornsirup.